Menu

Kurzzeitpsychotherapie NLP

Im NLP (Neurolinguistisches Programmieren) werden die wirksamsten Techniken verschiedener erfolgreicher Therapeuten genutzt und zu schnellen und wirkungsvollen Interventionen gebündelt.

SprechzimmerIn einer NLP-Sitzung wird das Problem nicht ausführlich analysiert, sondern der Focus auf das Ziel und den Weg dorthin gerichtet, Stolpersteine aufgedeckt und beseitigt und damit in oft nur einer Stunde eine völlig neue Perspektive eröffnet.

Was unterscheidet jemanden, der sich von einer Krankheit oder schlechten gesundheitlichen Verfassung erholt, von jemanden, der krank bleibt?

Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit.
So können z.B. Migräneanfälle durchaus etwas Positives haben. Sie zwingen den Patienten zur Ruhe, die er dringend benötigt sich jedoch nicht nimmt.
Deshalb werden in der NLP-Sitzung Antworten gesucht auf die Fragen:

  • Warum bin ich krank
  • Wie ist meine Einstellung zu meiner Krankheit
  • Wie waren meine Lebensunstände, als ich krank wurde
  • Wie viele Heilchancen glaube ich zu haben
  • Was tut meine Krankheit positives für mich
Nachdem die Krankheit und deren Umstände analysiert sind, fällt es leichter damit umzugehen.

Da ist wieder meine Migräne, klar war ein bisschen viel die letzte Zeit. Ich werde am Wochenende mal in die Sauna gehen.

Allein dieser positive Umgang kann bereits zur Besserung führen. Der Körper braucht jetzt nicht mehr Ruhe zu erzwingen.